Schreib mir!

Bei Fragen oder wenn ich Dir ein Angebot erstellen darf, schreibe mir gerne eine E-Mail und ich werde mich in ein paar Tagen bei dir melden!

Die Fotografin

Das bin ich

Fröhlich, für jeden Spaß zu haben, korrekt, perfektionistisch, ehrlich und (manchmal 😉 ) etwas crazy.

Mein beruflicher Werdegang ist relativ langweilig: 2005 begann ich mit meiner Lehre zur Fachangstellten für Medien- und Informationsdienste und viele Jahre später habe ich meine Kenntnisse vertieft und berufsbegleitend studiert. Seit 2018 betreibe ich die Fotografie als Nebengewerbe. Ich bin offen für alles und warte, was mir die Zukunft beruflich noch so bringt.

Ich liebe Geschichten, Emotionen, schöne Bilder und kann mich stundenlang darin verlieren, an einem Foto zu arbeiten, bis es perfekt ist. Die Fotografie gibt mir die Möglichkeit, mich auszudrücken sowie selbstbestimmt und frei zu arbeiten. Es ist meine Art, die Welt ein Stückchen schöner zu machen.

Meine liebe

Der wichtigste Mensch in meinem Leben ist mein Mann Wolfgang. Wir wurden ganz klassisch auf einer Geburtstagsfeier von gemeinsamen Freunden verkuppelt. Ich werde diesen Augenblick nie vergessen, als ich mich zu ihm an den Tisch setzte, wir uns in die Augen sahen und es bei mir “Pling” machte. Danach ging alles sehr schnell: wir trafen uns und bald stand fest, dass wir zusammen bleiben wollten.

2019 gaben wir uns das “Ja” Wort und heirateten standesamtlich und kirchlich. Diese beiden Tage zählen zu den schönsten meines Lebens!

Ohne Wolfgang wäre ich heute nicht da wo ich bin. Er ist immer zur Stelle, wenn ich mal einen Schubs in die richtige Richtung brauche, fängt mich auf, wenn ich falle und begleitet mich oft zu Fotoshootings, wenn er Zeit (und Lust) hat.

Meine Tiere

Tiere waren schon immer Teil meines Lebens. Vor kurzem ging auch einer meiner größten Wünsche in Erfüllung: Wolfgang und ich wurden Hundeeltern! Buck heißt der kleine Golden Toller und er würfelt unser beider Leben ganz schön durcheinander. Jeder Tag mit ihm ist ein Abenteuer und es macht so viel Spaß, ihm die Welt zu zeigen.

Seit ich denken kann, gab es in unserer Familie außerdem Katzen. Zu den besten Zeiten hatten wir 8 Samtpfoten gleichzeitig! Sie waren auch der Grund, warum ich mich der Fotografie verschrieben habe. Ich wollte schon immer schöne Fotos von meinen vierbeinigen Freunden haben und so legte ich mir meine erste Spiegelreflexkamera zu.

Außerdem reite ich schon mein halbes Leben lang. Die großen, sanftmütigen, edlen und dabei starken und unabhängigen Pferde haben mich schon immer sehr fasziniert. 

Wofür ich stehe

ich habe spaß

Ich habe Kunden und Freunde gefragt, was sie an mir schätzen. Was oft zuerst genannt wurde, ist mein Humor und dass ich mich selbst nicht so ernst nehme. Ich mache gerne Witze auf eigene Kosten, um die Stimmung aufzulockern. Ich nehme auch niemandem schnell etwas krumm. Ich bin ein sehr offener, empathischer, lebensfroher, hilfsbereiter und zugänglicher Mensch. Das macht es meinen Kunden leicht, sich fallen zu lassen und die Angst vor der Kamera zu verlieren. Ein Shooting bei mir fühlt sich eher wie ein Ausflug an. Wir ratschen, haben Spaß und nebenbei schieße ich noch ein paar Fotos.

ich bin geduldig

Klingt komisch, ist aber so. Ich glaube, ich bin der ungeduldigste Mensch auf diesem Planeten, denn ich warte nicht gern. Aber sobald es um die Fotografie geht, bin ich die Geduld in Person. Alle, die schon einmal vor meiner Kamera standen, können das bestätigen. Manchmal braucht es einfach Zeit, um warm zu werden. Diese Zeit nehme ich mir gerne!

Unsere Umwelt liegt mir am Herzen

Wir alle haben nur diesen einen Planeten und deshalb ist für mich der Schutz unserer Umwelt und der Natur eine Selbstverständlichkeit. Bei der Auswahl meiner Dienstleister für Fotoprodukte lege ich deshalb großen Wert auf Nachhaltigkeit und Recycling. So werden meine Bilder auf nachhaltig gewonnenem Papier gedruckt und es gibt Umschläge aus recyceltem Material für die Verpackung. Für Bilderrahmen oder Holzbilder werden ausschließlich nachhaltig produzierte Hölzer verwendet.

Ich bin absolut zuverlässig...

…weil ich eine Perfektionistin bin. Für meine Kunden hat das viele Vorteile: ich bin korrekt, zielstrebig und organisiert und gebe immer 100%. Ich möchte Bilder in Spitzenqualität abliefern und die besten Produkte kreieren. Ich übernehme für dich die Shootingplanung, sende Fotoguides und liefere zum Schluss Bilder und Fotoprodukte, die dich umhauen werden.

Noch mehr Facts über mich

Ich REISE für mein Leben gerne.

Ich hasse TELEFONIEREN.

Ohne SCHOKOLADE geht bei mir gar nichts.

Meinen eReader habe ich überall dabei, denn ich LESE in jeder freien Minute.

Zu einer guten SERIE oder einem spannenden FILM sage ich nicht nein.

Wir haben im GAME-OF-THRONES-STIL geheiratet.

Bei der Bildbearbeitung höre ich immer MUSIK und singe laut mit.

Ich liebe RÄTSEL, deshalb gehören für mich Brettspiele, Geocachen und Escape Rooms einfach dazu.

Egal ob auf dem PC oder der Konsole, ich bin eine eingefleischte ZOCKERIN.

Damit ich aber nicht zu viel sitze, mache ich gerne SPORT: ich gehe reiten, joggen und bouldern.

Mein Unternehmen

Alles begann mit...

…meinen Katzen, genauer gesagt mit meinem Kater Leo. Er war der Grund, warum ich mit der Fotografie angefangen habe. Er war ein so wunderschöner Kater, sodass ich unbedingt Fotos von ihm machen wollte. Als ich dann von meiner Freundin meine erste Spiegelreflexkamera bekam, habe ich ihn förmlich damit gejagt. Vor ein paar Monaten ging er im Alter von fast 20 Jahren über die Regenbogenbrücke, was mich unendlich traurig macht.

Was mir hilft, sind die zahlreichen Bilder, die jetzt mein Zuhause schmücken. Dadurch ist er immer noch hier und ich kann mich ihm nahe fühlen. Und genau diese Möglichkeit möchte ich auch anderen geben.

Meine Herzensaufgabe

Ich liebe es, wenn meine Bilder Wände und Regalbretter schmücken. Es erfüllt mich mit größtem Stolz, wenn mir meine Kunden Fotos davon schicken.

Für mich ist es eine Herzensangelegenheit, etwas zu schaffen, das bleibt. Erinnerungen verblassen mit der Zeit, Fotos nicht. Es klingt platt, aber die Fotografie gibt mir die Möglichkeit, etwas zu hinterlassen und die Welt ein Stückchen schöner zu machen.

Deshalb tut es mir auch in der Seele weh, wenn man wunderschöne Bilder machen lässt und diese dann auf dem PC oder dem Smartphone verstauben. In ausgedruckter Form, egal ob Leinwand, gerahmtes Bild oder Fotoalbum, kommen sie doch erst richtig zur Geltung!