Lebendige Bilder von eurem besonderen Tag

Eine Hochzeit ist etwas absolut einzigartiges. Ihr verbringt viel Zeit damit, diesen besonderen Tag vorzubereiten. Ich erinnere mich da gerne an meine eigene Hochzeit: So lange planten und fieberten wir auf diesen Tag hin und als er dann da war, ist alles so schnell vergangen, dass wir uns am Ende nicht mehr an alles erinnern konnten, was um uns herum passiert ist.

Und genau dafür bin ich als Fotografin da: Ich halte die vielen wertvollen Momente und kleinen Details eurer Feier fest, sodass ihr euch auch in 20 Jahren noch daran erfreuen könnt.

Als erfahrene Hochzeitsfotografin kenne ich die Abläufe einer Hochzeit – egal ob freie Trauung, kirchliche oder standesamtliche Feier – genau. Ich begleite euren Tag genau so, wie ihr euch das wünscht.

Egal ob Brautpaarshooting, After-Wedding-Shooting oder eine lebendige Hochzeitsreportage, ich bin bei allem mit von der Partie. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr eine freie Trauung habt, euch in der Kirche oder im Standesamt trauen lasst oder ihr im kleinen oder großen Kreis feiert. Ich werde an diesem Tag immer im richtigen Moment zur Stelle sein, dabei aber möglichst unauffällig bleiben.

Und weil jede Feier anders ist, möchte ich gerne vorher mit euch über eure Wünsche sprechen, damit wir den Tag genau so planen können, wie ihr ihn euch vorstellt. Dabei lernen wir uns auch schon kennen und können herausfinden, ob die Chemie zwischen uns stimmt.

Schickt mir dazu bitte eure Wünsche, Vorstellungen sowie den geplanten Ablauf der Hochzeit und mögliche Termine über das Kontaktformular, dann können wir gerne einen unverbindlichen Gesprächstermin vereinbaren.

So Funktionierts

Termin vereinbaren

Meldet euch einfach per E-Mail bei mir, dann können wir einen unverbindlichen Gesprächstermin vereinbaren.

l

Hochzeitstag Reservieren

Nach unserem Gespräch sende ich euch ein Angebot und reserviere euren Tag 14 Tage lang. So könnt ihr euch in aller Ruhe zu Hause entscheiden. Nach der Zusage erhaltet ihr meinen Hochzeits-Guide, in dem ihr viele wertvolle Tipps findet.

Der große Tag

Ein paar Tage vor eurem Termin klären wir kurz telefonisch ab, ob sich an eurem Ablauf etwas geändert hat.

Danch heißt es nur noch: Genießt euren Tag, lasst euch treiben und macht euch keine Gedanken um eure Fotos, denn ich werde da sein. 🙂

Online-Galerie

1-2 Wochen nach eurer Hochzeit erhaltet ihr einen Link zu eurer Online-Bildergalerie, in der ihr alle gelungenen Fotos eures wundervollen Tages zum Download finden werdet.

Bei der Gestaltung eurer Fotoprodukte bin ich euch im Anschluss gerne behilflich.

Produkte erhalten

Eure fertigen Produkte erhaltet ihr entweder auf dem Postweg oder ich bringe sie euch auf einen Ratsch vorbei (wenn die Anfahrt nicht zu lang ist 😉 ). Von da an könnt ihr euch jeden Tag an euren wunderschönen Ergebnissen erfreuen!

Die Hochzeitsreportage

Ich stelle mir einen Hochzeitstag immer wie ein spannendes Buch mit verschiedenen Kapiteln vor:

Kapitel 1: Getting Ready

Der Tag beginnt mit dem Styling, dem sogenannten Getting Ready. Hier werden Braut und Bräutigam herausgeputzt. Bereits zu diesem Zeitpunkt gibt es schon wunderschöne Momente, die ich einfangen kann. Die Friseuse, die die Haare der Braut hochsteckt und das Make-Up aufträgt, die Trauzeugin, die der Braut in das Kleid hilft oder der Bräutigam, der in seinen Anzug schlüpft und seine Krawatte bindet. Diese Momente verbringen die Brautleute i.d.R. getrennt voneinander und wäre es da nicht schade, wenn diese kleinen Augenblicke nicht festgehalten werden?

Kapitel 2: First Look

Das zweite Kapitel könnte der First Look sein. Hier begegnet ihr euch zum ersten Mal als Brautpaar in voller Pracht. Das kann auch schon mal zu Tränen rühren!

Kapitel 3: Trauung

Danach folgt die Trauung: egal ob freie Trauung, kirchlich oder standesamtlich, ich werde jeden Moment für euch festhalten. Die Ringübergabe und der erste Kuss als verheiratete Eheleute. Aber auch die Gäste werden in meinem Fokus stehen, wenn sich z.B. die Oma still und heimlich mit einem Taschentuch die Tränen aus den Augenwinkeln wischt oder sich die Trauzeugen beim Ja-Wort gegenseitig angrinsen.

Kapitel 4: Die Feier

Im Anschluss kommt das größte Kapitel: die Feier! Hierzu zählen die Gratulationen, der Sektempfang, die Geschenkübergabe, der Anschnitt der Hochzeitstorte, das Brautstehlen, die Einlagen der Gäste, der erste Tanz, die Party uvm. All das halte ich für euch fest.

Außerdem achte ich auch stets auf die kleinen, liebevollen Details, wie Tischdekoration, den Brautstrauß, die Blumendeko, Menükarten und natürlich ganz wichtig: eure Eheringe! Auch diese werde ich gekonnt in Szene setzen.

Kapitel 5: Die Details

Auf jeder Feier gibt es diese kleinen, feinen, leibevollen Details, die das Brautpaar lange vorbereitet hat. Dazu zählen z.B. die Tischdekoration, der Blumenschmuck, der Brautstrauß, die Menükarten und natürlich ganz wichtig: die Eheringe! Auch diese werde ich gekonnt in Szene setzen.

Das Brautpaarshooting

Das Brautpaarshooting ist eines der Highlights an eurem besonderen Tag. In dieser Zeit sind wir ungestört und können uns voll und ganz auf euch und die Fotos konzentrieren.

Natürlich seid ihr völlig frei in der Planung eures Tages, aber für das Brautpaarshooting empfehle ich die Morgen- oder Abendstunden. Gerne gebe ich euch Tipps, wie und wo man diese Session am besten einbauen kann oder auch welches Licht sich am besten eignet. Denn wenn Licht und Location passen, können auch schon in zehn Minuten tolle Fotos entstehen.

Ihr müsst auch keine Angst haben, dass ihr viel posen müsst. Ich mag natürliche und emotionale Portraits. Diese entstehen am ehesten, wenn ihr euch ganz ungezwungen miteinander bewegt, flirtet, Spaß habt – und die Kamera vergesst. Dafür sorge ich schon.

Wenn Ihr Euch am Hochzeitstag ausschließlich auf eure Gäste konzentrieren wollt und außerdem gerne stimmungsvolle Pärchen-Fotos in der Abendsonne mögt, dann können wir auch ein After-Wedding-Shooting vereinbaren. Dazu schlüpft ihr nach Eurer Hochzeit noch einmal in eure feierliche Kleidung und genießt ganz entspannt das Shooting.